Portrait von Jan Ksienzyk

Jan Ksienzyk

Daten

  • im Unternehmen seit: 2012
  • Zulassung zum Anwalt: 2015

Qualifikation

  • Dipl.-Biochem.
  • Patentanwalt
  • European Trademark and Design Attorney

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Akademischer und beruflicher Werdegang

Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Studium der Biochemie

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Diplomarbeit im Bereich genombasierter Biomarkeridentifikation

Deutsches Krebsforschungszentrum
Graduiertenforschung im Bereich der Gentherapievektorentwicklung

Universität Hagen
Fernstudium Recht für Patentanwälte

2012 – 2015: Ausbildung zum Patentanwalt bei K&W

Spezialgebiete bei K&W

Chemie, Pharmazie & Biotechnology

Erteilungsverfahren von Schutzrechten auf dem Gebiet der Biochemie und verwandten Gebieten.

Einspruchs-, Löschungs-, Nichtigkeits- sowie Verletzungsverfahren, insbesondere in den Bereichen Pharma, Biotechnologie, Batterietechnologie, Metallurgie/Magnete, Abgasreinigung, Polymerchemie und generativer Fertigungsverfahren.

Mitgliedschaften

  • AIPPI (Internationale Vereinigung für den Schutz des Geistigen Eigentums)
  • FICPI (International Federation of Industrial Property Attorneys)
  • GIPC (Global IP Convention)
  • VPP (Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes)
  • Patentanwaltskammer

Machen Sie sich ein Bild von uns

Kontakt aufnehmen Lernen Sie uns persönlich kennen und vereinbaren Sie
einen Gesprächstermin mit Ihren IP-Experten.