Portrait von Christoph Lösch

Christoph Lösch

Daten

  • im Unternehmen seit: 2010
  • Zulassung zum Anwalt: 1997

 

Qualifikation

  • Dipl.-Wirtsch.-Ing.
  • Patentanwalt
  • European Patent Attorney
  • European Trademark and Design Attorney

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Akademischer und beruflicher Werdegang

Technische Universität Berlin & Technische Universität Darmstadt
Studium des Wirtschaftsingenieurwesens

Universität Hagen
Fernstudium Recht für Patentanwälte

1992 – 1993: Projektingenieur und technischer Berater bei der Leistritz AG, Nürnberg
1994 – 1996: Ausbildung zum Patentanwalt in der Patentanwaltskanzlei Dr. Hafner & Stippl, Nürnberg
1996: Praktikum am Oberlandesgericht München beim Senat für Patentstreitsachen
1997 – 1999: Freier Mitarbeiter in der Patentanwaltskanzlei Dr. Hafner & Stippl, Nürnberg
seit 2000: Selbständiger Patentanwalt

Spezialgebiete bei K&W

Maschinenbau und Elektrotechnik

Erteilungsverfahren von Schutzrechten auf den Gebieten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik.

Einspruchs-, Löschungs-, Nichtigkeits- sowie Verletzungsverfahren, insbesondere in den Bereichen Maschinenbau, Kraft-, Nutz-, und Schienenfahrzeuge, Hybrid-/Verbrennungs- und Turbomotoren.

Mitgliedschaften

  • AIPPI (Internationale Vereinigung für den Schutz des Geistigen Eigentums)
  • EPI (European Patent Institute)
  • FICPI (International Federation of Industrial Property Attorneys)
  • GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.)
  • Patentanwaltskammer

Machen Sie sich ein Bild von uns

Kontakt aufnehmen Lernen Sie uns persönlich kennen und vereinbaren Sie
einen Gesprächstermin mit Ihren IP-Experten.